Spielgruppenleiterin

Sie möchten Spielgruppen oder auch Eltern-Kind-Kurse für Familien anbieten? Im Zuge dieser Ausbildung können Kompetenzen erworben werden, um als professionelle Spielgruppenleiterin eine Gruppe von Kindern mit deren Bezugspersonen (Eltern, Großeltern,..) einfühlsam und kompetent führen und begleiten zu können. Wir vermitteln Ihnen Grundkenntnisse aus pädagogischen und entwicklungspsychologischen Themenbereichen, laden Sie zur Interaktion mit Ihrer eigenen Wahrnehmung ein, geben einen Überblick über die Funktion der Spielgruppe und Ihre Rolle und schaffen durch Fachkompetenzen eine qualitative Aufwertung Ihrer Tätigkeit.

 

Der Beruf als Spielgruppenleitung ist sehr abwechslungsreich und bietet Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Ausbildungsgruppen werden in den Präsenzkursen daher besonders klein gehalten. Damit versuchen wir Ihre Ideen (Hobbys, Leidenschaften, Interessensgebiete,..) mit organisatorischem und pädagogischem Wissen zu verbinden. Diese Ausbildung stellt eine vollständige Ausbildung dar und endet mit einer Zertifizierung. Sie können sofort starten. 

 

Zulassungsbedingungen und Zielgruppe: Menschen, die eine Eltern-Kind Gruppe bzw. Spielgruppe leiten oder gründen möchten und bereits ein paar eigene Ideen (Hobbys, Interessensgebiete,..) mitbringen. 

Mögliche Arbeitsfelder: SpielgruppenleiterInnen organisieren und leiten Kurse für Kinder und deren Eltern, kooperieren mit Kinderbetreuungsinstitutionen, Schulen, Ärzten und Therapeuten sowie Freizeitanlagen und anderen Trägern, oder lassen die gesammelte Erfahrung in andere Tätigkeitsfelder und Quellenberufe mit einfließen. 

 

Inhalt:

  • Berufsbild Spielgruppenleitung - Aufgaben, Ablauf, Organisation, Zielgruppenarbeit inkl. Basis Elternarbeit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Raum und Material
  • Bausteine der Persönlichkeitsentwicklung und Grundbedürfnisse des Kindes
    inkl. Bindung als Fundament für Beziehung und Entwicklung
  • Entwicklungspsychologie (0-6) und Pädagogik
  • Umgang mit schwierigen Situationen sowie Tipps und Praxisbeispiele

 

 Kosten: 250.- Euro
 Kosten Fernkurs:  220.- Euro

 


Ablauf und Abschluss: Theorieblock, Literaturstudium ("Babyjahre", Largo) und Portfolioarbeit, Zertifikat wird nach Durchsicht der schriftlichen Anforderungen per Post verschickt.

Teilnehmer dieses Bildungsangebots interessierten sich auch für:
Geschwisterkursleitung
Bi.G FamilienbegleiterIn
Seminar EPU - Die berufliche Selbstständigkeit